in Deutsch, Eishockey

Hey, wir wollen die Eisbären sehen

Die wohl mit Abstand beste Einlaufshow der Welt ist die der Eisbären Berlin: „Hey, wir wollen die Eisbären sehen“ haben die Pudhys für den EHC geschrieben, nur mal so.

Am Samstag ist es wieder soweit, die Eisbären starten ihre Saison in der Champions Hockey League (CHL) gegen die ZSC Lions in der Arena am Ostbahnhof. Der DEL Rekordmeister hat es geschafft aus dem Welli in Hohenschönhausen nach Friedrichshain zu ziehen und jedes Jahr die meisten Zuschauer der Liga ins Stadion zu locken. Auch die Kooperation mit dem Eigentümer Anschutz, dem die LA Kings, die Kicker der LA Galaxy und die Hamburg Freezers gehören, haben die Internationalität und den Wissensaustausch immens gefördert. LA und Berlin sind sowieso schon Schwesterstädte.

Ich hoffe, dass der Trainer Uwe Krupp, Stanley Cup Champion 1996, auf den Erfolg der vergangenen Jahre aufbauen kann und auch im Eishockey-Europapokal die Eisbären nach vorne bringt. Im Sommerinterview ist er mit der Kondition und den Grundlagen der Spieler für die neue Saison zufrieden. Das Trikot für die CHL sieht schon mal ganz schick aus.

Leave your mustard

Kommentar

*